Ihr Browser akzeptiert keine Cookies. Bitte lassen Sie diese Funktion zu oder prüfen Sie, ob diese Funktion durch ein anderes Programm blockiert wird.

Suche

Bodies

für eine wunderschöne Silhouette und höchsten Komfort - den ganzen Tag

Bodies
filtern
Schliessen
40 Artikel
Seite
  • 2
  • /
  • 2

Bodies von Triumph – einer für jede Gelegenheit

Bodies – das unsichtbare Figurgeheimnis

Bodies sind mehr als nur Damenwäsche. Sie sind wahre Figurwunder. Wie kein zweites Wäschestück schmeichelt die raffinierte Kombination aus Top und Slip der weiblichen Silhouette. Ihr Beauty-Geheimnis: Behutsam schmiegen sich die elastischen Materialien Ihren Kurven an, umhüllen sie wie eine zweite Haut und mogeln kleine Problemzonen weg. Wo vor einer Sekunde noch ein leichter Bauchansatz zu sehen war, ist nun nichts weiter als eine beneidenswert schlanke Linie. Neugierig geworden? Entdecken Sie den Figurschmeichler im Triumph Online-Shop und helfen Sie Ihrer Wunschfigur auf die Sprünge.


Bodies mit Wow-Effekt – clevere Shapewear, die jede Frau liebt

Bei Shaping-Bodysuits ist der Name Programm: Sanft formen sie den weiblichen Körper. Möglich macht es der ausgesprochen hohe Elasthan-Anteil. Das flexible Material glänzt mit seinem aussergewöhnlichen Stretch-Effekt. Beinahe nahtlos passt sich der dehnbare Stoff der Haut an. Da der Figurschmeichler wie angegossen sitzt, können Sie guten Gewissens auf einen BH verzichten. In den stark formenden Shapewear-Bodies ist die Brust bestens aufgehoben. Stabile Träger, eingearbeitete Cups und Silikonbänder in den Seiten geben dem Busen den Halt, den er sich verdient.

Doch nicht nur die Brust, auch den Rest des Oberkörpers bringt die Shapewear-Unterwäsche in Form. Sogleich wirkt Ihre gesamte Körpermitte schlanker und harmonischer. Gerade unter enger Kleidung ist Shapewear ein Glücksgriff. Wer will schon, dass sich unter dem edlen Abendkleid, dem vornehmen Etuikleid, der hautengen Skinny Jeans oder dem figurbetonten Rippshirt etwas abzeichnet? Auf Nummer sicher gehen Sie mit nahtlosen Bodies in schlichten Nudetönen. Die dezenten Klassiker haben so grosse Ähnlichkeit mit der natürlichen Hautfarbe, dass sie nahezu unter Ihrer Kleidung verschwinden.

Kleiner Tipp: Zum schulterfreien Top oder Bandeau-Kleid empfehlen wir Ihnen unsere trägerlosen, warmhaltenden Shapewear-Bodies. Doch keine Sorge: Obwohl der Einteiler komplett auf stabilisierende Träger verzichtet, bleibt alles da, wo es hingehört. Das innovative High Shaping-Material mit Bügel und unsichtbaren Silikonbändchen an den Cups sorgt auch ohne Träger für einen sicheren Sitz. Nichts ziept, nichts rutscht, nichts drückt. Der Body fühlt sich herrlich leicht und bequem an. Selbst langes Sitzen wird mit dem komfortablen Begleiter zum Vergnügen.

Übrigens: Bei kurzen Bodycoon-Kleidern und Miniröcken, die bis knapp zur Mitte des Oberschenkels reichen, raten Ihnen unsere Wäscheexperten zu Shapewear-Bodies mit Bein. Die lang geschnittenen Modelle schliessen zur Abwechslung nicht im Schritt, sondern am Oberschenkel ab. So kommen nicht nur Bauch, Busen und Taille, sondern auch Ihre Beine fabelhaft heraus.


Sexy Spitzenbodies als sexy Dessous

Wer sagt, dass nur BHs, Strings, Bustiers und Korsagen als verführerische Dessous taugen? Dürfen wir Ihnen einen weiteren Verführungskünstler vorstellen? Auch der Spitzenbody macht eine ausgezeichnete Figur – im wahrsten Sinne des Wortes. Rundum sind die edlen Stücke mit sexy Spitze besetzt, durch die sanft Ihre Haut hindurchschimmert. Vor allem in sinnlichen Farben wie in verruchtem Schwarz oder unschuldigem Weiss stehen sie dem Spitzen-BH in nichts nach. Hinzu kommen neckische Details wie Cut-outs an Taille, Dekolleté und Rücken. Auch tiefe V-Ausschnitte, schimmernde Blumenelemente und dekorative Schnürungen sind gerne gesehen. Wer noch tiefer blicken lassen will, spielt mit transparentem Tüll. Wie ein schöner Hauch von Nichts umspielt das feine Material die Haut und gewährt reizvolle Einblicke.


Styling-Tipp - Trage den Body passend zu deinem Outfit

So mancher Spitzenbody ist viel zu schade, um ihn in der Wäscheschublade zu verstecken. Zeigen Sie ihn. Kombinieren Sie das schöne Stück zur lässigen Skinny Jeans im trendigen Destroyed-Look und ziehen Sie einen eleganten schwarzen Blazer drüber. Wenn das kein aufregender Stilbruch ist. Oder wie wäre es mit einem zarten, leicht transparenten Seidentop? Unter dem durchsichtigen Stoff blitzt die sexy Spitze verführerisch hindurch, ohne sich in den Vordergrund zu drängen.


Shirtbodys für lässige Looks

Sagt Ihnen "Shirtbody" etwas? Auf den ersten Blick wirken die lässigen Stücke nicht wie Damenwäsche. Vielmehr sehen sie aus wie ein legeres Top oder T-Shirt. Ihr Aushängeschild sind ihre weichen Stoffe aus Baumwolle oder Jersey. So erklärt sich auch ihr hoher Tragekomfort. Angenehm leicht liegen die Einteiler auf der Haut. Da viele Shirtbodies blickdicht sind, können Sie sie problemlos als sportliches Oberteil tragen. Jeans und Sneaker dazu – und fertig ist Ihr neuer Casual-Look. Und das Beste: Ihr neues Shirt sitzt wie angegossen. Nicht einmal beim Bücken, Laufen oder Tanzen rutscht Ihnen der Body aus der Jeans – Schluss mit Zurechtrücken und Ziehen. Gut zu wissen: Wie für den Alltag gemacht sind Shirtbodies ohne Bügel mit dekorativer Knopfleiste am Ausschnitt und lockerer Rippoptik.


Bodies – der etwas andere Pyjama

Wussten Sie, dass sich Bodies auch als sexy Nachtwäsche eignen? Figurbetonte Kleider mit Spaghettiträgern sind eine willkommene Abwechslung zum klassischen Baumwoll-Pyjama. Schliesslich will sich Frau auch im Schlaf sexy fühlen. Doch keine Angst: Die Nachtwäsche betont zwar Ihre weiblichen Reize, ist aber trotzdem überraschend bequem. Herrlich leicht verhüllt das geschmeidige Polyamid mit Elasthan-Anteil Ihren Körper, lässt Ihnen aber immer noch genug Bewegungsfreiheit.

Nachts wird Ihnen schnell kalt? Trotzdem müssen Sie nicht auf das neckische Schlafkleid verzichten. Ziehen Sie sich einen luftigen Kimono drüber und kuscheln Sie sich gemütlich ins Bett. Auch zum Entspannen auf der Couch, zum Zeitung holen oder beim Sonntagsfrühstück mit den Liebsten ist die Kombination aus Body und Kimono eine gute Wahl.

Nach oben